ZehnHoch

 
Seit 50 Jahren leistet ZERODUR® einen Beitrag zu wegweisenden Entdeckungen zwischen der Welt der Elementarteilchen und den unendlichen Weiten des Weltraums.
 
Seit 50 Jahren leistet ZERODUR® einen Beitrag zu wegweisenden Entdeckungen zwischen der Welt der Elementarteilchen und den unendlichen Weiten des Weltraums.
Solutions Spezial

ZehnHoch

Unsere gewohnte, mit Händen greifbare Umgebung ist bei Weitem nicht alles, was es zu erforschen gilt. Neue und faszinierende Welten mit völlig fremden Naturgesetzen tun sich auf. Die Dimensionen unglaublich kleiner Quarks und die Weite unseres sich stetig ausdehnenden Universums entziehen sich unserer Vorstellungskraft, lassen sich nur in Zehnerpotenzen ausdrücken. Innovationen auf diesem Niveau fordern das physikalisch Mögliche unentwegt heraus und bedürfen höchster Präzision. Genau an dieser Stelle kommt ZERODUR® ins Spiel.
Entdecken Sie die Meilensteine 50 Jahre ZERODUR® Glaskeramik Erfahren Sie mehr

Entdecken Sie die Meilensteine
50 Jahre ZERODUR® Glaskeramik
Erfahren Sie mehr

Gut zu wissen

Übersicht einer Erfolgsgeschichte

In den vergangenen 50 Jahren haben wir uns zahlreichen völlig neuen Herausforderungen gestellt. Mit dem Mut, unsere Kunden zu begleiten und sie bei ihren Innovationen zu unterstützen, haben wir rund um unseren Werkstoff Wissen und Erfahrung von unschätzbarem Wert erworben. Im Verbund mit unseren kontinuierlichen Anstrengungen zur Weiterentwicklung von ZERODUR® schreiben wir seine Geschichte in neuen Anwendungsbereichen beispiels-weise in der Luftfahrt, Metrologie, Halbleiter- und Flachbildschirmproduktion fort. Es erfüllt uns mit Stolz, dass wir einen Beitrag zu Hochtechnologie-Anwendungen leisten, die nicht nur das Undenkbare ermöglichen, sondern bis in unseren Alltag hineinwirken. Wir möchten Sie auf eine faszinierende Reise in die Welt der Längenskalen von 10-35 bis 1026 entführen, von den winzigsten Naturkonstanten bis in die scheinbar endlosen Weiten des Universums.
Anwendungsbereiche

Storys über ZERODUR® Glaskeramik

Die Erfolgsgeschichte begann im Jahr 1968 mit der Anfrage eines Forschungsinstituts für Astronomie, das ein geeignetes Substratmaterial für seinen Teleskopspiegel benötigte. An erster Stelle stand dabei eine sehr geringe thermische Ausdehnung während der nächtlichen Beobachtungen. ZERODUR® mit einer thermischen Ausdehnung von nahe null schien für astronomische Anwendungen prädestiniert. Von jenem Zeitpunkt an hat sich ZERODUR® auf diversen höchste Genauigkeit verlangenden Feldern der Hochtechnologie etabliert.
schott-microsites-zerodur-astronomy-inhaltsverzeichnis-1936x1288-01102019_variant_640_1569932830309.jpg
Astronomie

Erde 2.0

ZERODUR Glaskeramik wird seit 50 Jahren als Werkstoff für Spiegelsubstrate in der terrestrischen Sternen- und Sonnenbeobachtung verwendet.

Erfahren Sie mehr
Messtechnik

Längen exakt messen

ZERODUR® dient als Substrat für Präzisionslängen- und Winkelmesskörper und ermöglicht die genaue Positionierung von Teilsystemen in Maschinenbau und Fertigungstechnik.

Erfahren Sie mehr
schott-microsites-zerodur-metrology-inhaltsverzeichnis-10000x7500-01102019_variant_640_1569933199779.jpg
schott-microsites-zerodur-aviation-inhaltsverzeichnis-5461x3072-01102019_variant_640_1569933444970.jpg
Luftfahrt

Sicher in der Luft

ZERODUR® ist ein Schlüsselmaterial für Ringlasergyroskope in der Flugzeug und U-Boot-Navigation.

Erfahren Sie mehr
Raumfahrt

Höhenflüge

Dank der außergewöhnlichen Dimensionsstabilität von ZERODUR® unter Temperaturänderungen wird der Werkstoff bereits seit 40 Jahren in Raumfahrtanwendungen eingesetzt. Gewichtserleichterte Spiegelträger aus ZERODUR® werden in der Erdbeobachtung wie auch in der Astrophysik verwendet.

Erfahren Sie mehr
schott-microsites-zerodur-space-inhaltsverzeichnis-2500x1407-01102019_variant_640_1569933811624.jpg
schott-microsites-zerodur-fpd-lithography-inhaltsverzeichnis-4800x3043-01102019_variant_640_1569934057211.jpg
FPD-Lithografie

Gerollte Zukunft

ZERODUR® wird bei der Herstellung von LCD- und OLED-Displays (Liquid Crystal Display, Organic Light Emitting Diode) verwendet. Es dient als optisches Spiegelsubstrat für die Abbildung der Photomaske auf die Display-Glasoberflächen.

Erfahren Sie mehr
IC-Lithografie

"Wir bringen Licht zum Arbeiten"

ZERODUR® ermöglicht ein Höchstmaß an Präzision bei der Chip-Herstellung. Die extrem kleinen Strukturen von modernen integrierten Schaltkreisen in Computern und Smartphones werden mithilfe von ZERODUR® Komponenten hergestellt.

Erfahren Sie mehr
schott-microsites-zerodur-ic-lithography-inhaltsverzeichnis-1680x1684-01102019_variant_640_1569934238716.jpg
Dehnbar

Materialausdehnung im täglichen Leben

Materialausdehnung im täglichen Leben
ZERODUR® Glaskeramik weist eine thermische Ausdehnung von nahe null auf. Welche Werte erreichen andere Werkstoffe? Hier einige Beispiele
aus dem Alltag.
Erfahren Sie mehr
Auf jede Innovation folgt der nächste Technologieschritt.  Erfahren Sie mehr
Pionier aus Leidenschaft

Auf jede Innovation folgt der nächste Technologieschritt.

Erfahren Sie mehr

ZERODUR® Weltkarte

Wo finden Sie ZERODUR® Glaskeramik?

Wo finden Sie ZERODUR® Glaskeramik?

ZERODUR® Weltkarte

Erkunden Sie in welchen Teilen der Erde ZERODUR® zum Einsatz kommt.
Erfahren Sie mehr

Kontakt